facebook
Tel.: 05225 8629990

Unsere Kategorien


Schaumstoff nach Mass

Schaumstoff -Zuschnitte, Schaumstoffplatten und Bezüge nach Maß günstig online kaufen!

Wir verarbeitet hochwertige Schaumstoffe in fast jeder erdenklichen Form und Qualität. Unser Sortiment umfasst Schaumstoffe in verschiedenen Schaumstofftypen und -qualitäten für individuelle Zuschnitte nach ihren Wünschen. Wir sind spezialisiert auf die Anfertigung von Yacht- und Bootspolstern, Caravanpolstern und Matratzen in Ihren Sondermaßen, sowie Schaumstoffplatten, Polstereibedarf (Polsterwatte und Sprühkleber) und vieles mehr.

Hier können Sie den Schaumstoff, den Sie für die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten brauchen, über unseren Zuschnittrechner bestellen. Auf den folgenden Seiten haben Sie die Möglichkeit sich die Preise unverbindlich berechnen zu lassen und auf Wunsch gleich online zu bestellen. Wir fertigen die maßgeschneiderten Produkte genau nach Ihren Angaben an. Für jedes Bedürfnis haben wir das richtige Produkt aus Schaumstoff für Sie, von bequemen Sitzmöbeln bis hin zu 7-Zonen Kaltschaummatratzen.

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Schaumstoffkonfigurator.
Für Ihren Schaumstoff und Bezüge nach Mass!

In unserem Shop finden Sie umfangreiche Informationen. Zusätzlich sind unter jedem Produkt ausführliche Details aufgeführt.

Wenn Sie darüber hinaus Fragen zum Schaumstoff, zu den Bezügen oder zu Ihrer Bestellung haben, nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und helfen Ihnen gerne weiter!


Topschaum - Polster nach Maß

Schaumstoffe sind in unserem Alltag nahezu omnipräsent, ohne dass wir sie bewusst wahrnehmen. Dies liegt nicht daran, dass sie häufig in versteckten oder schwer zugänglichen Bereichen zum Einsatz kommen, sondern dass ihre Einsatzbereiche durch die Flexibilität in Form, Gestaltung und Anwendungsgebiet so vielfältig geworden sind, dass sie die Grundlage für viele Alltagsprodukte darstellen, denen wir beinahe keine Aufmerksamkeit mehr schenken. Schaumstoffe finden sich heutzutage in nahezu jedem Bereich des Berufslebens oder des eigenen Zuhausees. Dass sie häufig mit Hilfe von Überzügen oder Verkleidungen optisch ansprechend gestaltet werden, mindert hierbei nicht ihre Wichtigkeit, was den Komfort verschiedenster Produkte angeht. Schaumstoffe finden sich nicht nur in Produkten wie Sitz- und Liegeauflagen, sondern ebenso in Bürostühlen, Polsterungen im Auto oder Flugzeug, der Orthopädie- und Praxisausstattung sowie als Verpackungs- oder Schalldämmungsmaterial. Entsprechend sind Schaumstoffe aus dem heutigen Alltag beinahe nicht mehr wegzudenken, die Einsatzbereiche sind vielfältig und bedürfen somit einer entsprechenden Fachkompetenz und Flexibilität bei der Herstellung.

Topschaum ist Ihr Partner, wenn es um die Herstellung sowie Verarbeitung von Polsterzuschnitten ganz nach Ihren Wünschen geht. Wir bieten Ihnen zu jeder erdenklichen Anforderung eine adäquate Lösung und bieten Ihnen hierzu Schaumstoffe in unterschiedlichsten Typen und Qualität an. Überall dort, wo Sie mit genormten Polstern Ihre Wünsche nicht realisieren können, bietet Topschaum eine individuelle Lösung. Egal ob im Yachtbau, dem Caravaning oder kundenindividuellen Matratzen - mit unserer Produktvielfalt findet sich zu jeder Problemstellung die passende Lösung.

Produktformen und Fertigungsmöglichkeiten:
Ganz gleich welche Produktlösung Sie benötigen, mit Topschaum gewährleisten wir Lösungsmöglichkeiten in fast jeder erdenklichen Form. Unsere Produktpalette reicht von einfachen rechteckigen Formen, über Rechtecke mit Schrägschnitt, L-Form Zuschnitten, Trapezformen und Dreiecken bis hin zu Säulen, Rechtecken mit Aushöhlung und Rollen mit rechteckigem Innenausschnitt. Einen Überblick über die Gestaltungs- und Anwendungsmöglichkeiten finden Sie im Menüpunkt "Schaumstoff nach Maß". Finden Sie Ihren Wunschzuschnitt und realisieren Sie somit Ihre Wunschlösung. Nach der Auswahl Ihrer gewünschten Form wählen Sie zunächst die gewünschte Schaumstoffart, um im Anschluss die gewünschten Maße zu bestimmen. Haben sie vorgenannte Auswahlmöglichkeiten getätigt, erhalten Sie über die Auswahl "Preis berechnen" einen direkten Kostenrahmen für Ihre persönliche Lösung.

Welche Schaumstoffarten gibt es?
Topschaum bietet für jede Ihrer Anforderungen die passende Schaumstoffart. Obwohl sich Schaumstoffe in Ihrer grundsätzlichen Struktur und von außen betrachtet sehr ähnlich sind, existieren unterschiedliche Arten von Schaumstoff, die jeweils unterschiedliche, spezifische Bedürfnisse abdecken.

PU/PUR-Schaumstoff:
Einer der am häufigsten eingesetzten Schaumstoffe ist der sogenannte PU/PUR Schaumstoff. Dieser Schaumstoff ist leicht verformbar, langlebig und wiegt sehr wenig. Er sondert zudem keinerlei chemische Substanzen ab und eignet sich somit auch für den Einsatz in gesundheitlich sensiblen Bereichen. Polyurethan (PUR) wird entsprechend beispielsweise für Armauflagen oder Polsterungen mit denen Kinder und Säuglinge in Kontakt kommen verwendet.

Kaltschaum:
Kaltschaum gehört zu der Gruppe der PUR-Schäume, weist jedoch eine noch höhere Elastizität und somit Verformbarkeit auf. Sie stellen durch speziell angewendete Schäumverfahren die hochwertigste Schaumstoffart. Sie besitzen eine eher grobe Struktur und sind somit atmungsaktiv und luftdurchlässig.

Bultex Schaumstoff:
Bultex gehört ebenfalls zur Familie der Kaltschäume. Diesen Schaumstoff können Sie vor allem für qualitativ hochwertige Produkte mit dem Anspruch an eine hohe Langlebigkeit verwenden. Bultex ist eine eingetragene, eigene Marke und wird in einem patentierten VPF-Verfahren (variable pressure foaming) hergestellt. Durch das spezielle Herstellungsverfahren weist Bultex Eigenschaften eines Naturschwammes auf. Dies bedeutet, dass insbesondere Feuchtigkeit besser aufgenommen und abgegeben werden kann und eine bessere Luftzirkulation gewährleistet wird. Trotz seines geringen Gewichtes unterstützt Bultex durch eine hohe Punktelastizität den Körper in komfortsensiblen Bereichen, wie dem Becken oder den Schultern. Bultex ist zudem ein ökologisches und antibakterielles Material.

Visco-Schaumstoff:
Viscoschaum ist ein speziell von der NASA für die Raumfahrt entwickelter Schaumstoff. Vereinfacht ausgedrückt besitzt dieser Schaumstoff eine Erinnerungs- beziehunsweise Memory-Funktion. Der Visco-Schaumstoff verformt sich bei Druck und Wärme. Entsprechend eignet er sich hervorragend für Matratzen oder andere Anwendungsbereiche, die sich dem Körper des Nutzers anpassen sollen. Kommt der Viscoschaum mit Wärme und Druck in Kontakt, verformt er sich, während der Nutzer nahezu keinen Widerstand spürt. Hat der Viscoschaum seine Form gefunden, stabilisiert er diese temporär, um nach der Nutzung wieder in die Ausgangsform zurückzukeheren. Dieser auch als Formgedächtnis-Schaum bezeichnete Schaumstoff findet somit überall dort sein Anwendungsgebiet, wo eine Position eingenommen, dann jedoch nicht mehr signifikant verändert wird. Insbesondere für die unterschiedlichen Schlaftypen (Seiten-, Rücken- oder Bauchschläfer) ermöglicht Viscoschaum somit die optimale Schlafposition. Für Hausstauballergiker interessant ist zudem die Eigenschaft, dass Visco Schaum resistent gegen Milben ist.

B1 Schaumstoff:
B1 Schaumstoff kommt überall dort zur Anwendung, wo erhöhte Brandschutz-Anforderungen zu erfüllen sind. Er gehört zu den schwer entflammbaren Schaumstoffen nach DIN 4102 B1 und findet somit insbesondere in öffentlich zugänglichen Bereichen, wie Kitas, Restaurants, Schulen und Kindergärten seine Anwendung. Zu der Thematik des Brandschutzes finden Sie weiter unten detailliertere Informationen.

Verbundschaumstoff:
Verbundschaumstoff wird durch die Verpressung von Schaumstoffresten hergestellt. Hierzu werden beispielsweise bei der Verarbeitung entstandene Schaumstoffreste mittels eines Bindemittels oder Klebers zusammengefügt und verpresst. Der Verbundschaumstoff zählt somit zwar nicht zu den hochwertigsten Schaumstoffen, eignet sich jedoch optimal in Bereichen mit erhöhter Schallbelastung. Je höher das Gewicht und die Dichte des Schaumstoffes ist, desto besser kann er zum Schallschutz in unterschiedlichsten Einsatzbereichen zur Anwendung kommen. Verbundschaumstoff kann entsprechend zur Dämmung von Wänden oder Decken oder zur Lärmminderung durch elektrische Anlagen wie Kompressoren oder Pumpen eingesetzt werden.

Filterschaum:
Filterschäume finden überall dort ihren Anwendungsbereich, wo Medien von Schwebe- oder Schmutzstoffen befreit werden sollen. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren sind bei ihnen nahezu 100% der Poren geöffnet. Um einen breiten Anwendungsbereich zu ermöglichen, sind die Filterschäume resistent gegen unterschiedlichste Medien, wie beispielsweise Schmier- und Reinigungsmittel oder diverse Arten von Ölen. Filterschäume finden ihren Anwendungsbereich somit sowohl in der Industrie, dem Hobbybereich oder auch der Aquaristik.

Welcher Schaumstoff erfüllt meine Bedürfnisse?
Im vorhergenannten Absatz finden Sie eine Übersicht der unterschiedlichen Schaumstoffarten mit den dafür vorgesehenen Anwendungsbereichen. Unsere Empfehlung, welchen Schaumstoff Sie für welchen Anforderungsbereich verwenden können, finden Sie im Bereich "Schaumstoff nach Maß". Neben dem grundsätzlichen Anwendungsbereich sollten Sie bei der Auswahl des Schaumstoffes zwei Merkmale im Blick behalten.

Neben der grundsätzlichen Angabe der Schaumstoffart werden Schaumstoffe hinsichtlich ihres Gewichtes und der Härte mit zwei Zahlen beschrieben. Diese finden sich geteilt durch einen Schrägstrich hinter der jeweiligen Schaumstoffart, in unserem Beispiel 35/50. Die Bezeichnung eines Schaumstoffes lautet demnach beispielsweise PUR 35/50. Mit der ersten Zahl wird das sogenannte Raumgewicht beschrieben, mit der zweiten Zahl die sogenannte Stauchhärte.

Das Raumgewicht:
Das Raumgewicht beinhaltet den Quotient aus Gewicht in Kilogramm und des Volumens in Kubikmetern in Bezug auf den jeweiligen Schaumstoff. Oben genannter Polyurethan-Schaumstoff wiegt entsprechend 35kg je Kubikmeter Schaumstoff-Volumen. Obwohl das Gewicht eines Schaumstoffes nicht das einzigste Qualitätsmerkmal darstellt, lassen sich einige grundsätzliche Merkmale festhalten. Je höher das Gewicht des ausgewählten Schaumstoffes, desto höher ist die Dichte und somit Festigkeit des Schaumstoffes. Stoffe mit einer hohen Dichte weisen hierbei entsprechend des Materialeinsatzes und der Widerstandsfähigkeit eine höhere Langlebigkeit auf, als Produkte mit einer geringeren Dichte. Durch den höheren Materialeinsatz für schwere Schaumstoffe sind diese in der Regel teurer, als im Volumen vergleichbare Schaumstoffe mit geringerer Dichte. Bei Schaumstoffen, die folglich mit einem höheren Gewicht belastet werden, beispielsweise Matratzen, Sitzpolstern oder Dämmungen von Maschinen, sollte man folglich auf eine höhere Dichte achten, damit die entsprechenden Produkte nicht nach kurzer Zeit abgenutzt sind.

Die Stauchhärte:
Während das vorhergenannte Raumgewicht einen wichtigen Anhaltspunkt hinsichtlich der eingesetzten Materialmenge bietet, bedeutet die dahinter stehende Zahl die sogenannte Stauchhärte des Schaumstoffes. Die Stauchhärte ist eine genormte Messgröße und beschreibt, wie hart oder weich der Schaumstoff ist. Da die empfundene Härte nicht zwingend mit dem Raumgewicht einhergeht, stellt diese Messgröße eine wichtige Orientierung bei dem empfundenen Liege- oder Stützkomfort dar. Mit der Stauchhärte wie die benötigte Kraft in Kilopascal (kPa) beschrieben, um den verwendeten Werkstoff 40,00% einzudrücken. In unserem Beispiel würde man folglich 5,0 Kilopascal benötigen, um den Schaumstoff um 40,00% einzudrücken.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Stauchhärte sowie das Raumgewicht direkt in Zusammenhang zueinander stehen. Für gewöhnlich weisen Werkstücke mit einem höheren Raumgewicht auch eine höhere Stauchhärte auf. An einem konkreten Beispiel veranschaulicht bedeutet dies, dass eine Matratze mit höherer Stauchhärte und einem höheren Raumgewicht, also mehr Materialeinsatz, einer schwergewichtigen Person einen entsprechend höheren Liegekomfort und eine bessere Entlastung bietet, als eine Matratze mit geringerer Stauchhärte und geringerem Raumgewicht. Man könnte entsprechend festhalten, dass je höher die Stauchhärte ist, die Matratze umso besser wieder in ihre Ausgangsform zurückfindet. Insbesondere in sensiblen und häufig genutzten Schaumstoffprodukten, wie Matratzen oder Polsterungen von Möbeln, sollte folglich auf die zwei vorhergenannten Zahlen geachtet werden. Sie bestimmen maßgeblich den empfundenen Komfort und die Langlebigkeit von Produkten in ihrem jeweiligen Anwendungsbereich.

Bezug nach Maß:

Haben Sie Ihr gewünschtes Schaumstoffpolster anhand der vorher genannten Kriterien ausgewählt und konfiguriert, fehlt Ihnen gegebenenfalls noch der passende Bezug. So vielfältig unsere Möglichkeiten zur Herstellung Ihres kundenindividuellen Schaumstoffpolsters sind, so vielfältig sind auch unsere Möglichkeiten zur Herstellung eines entsprechenden Bezuges. Ganz gleich, ob Sie Polster und Bezug in einem Arbeitsgang erneuern möchten oder die Couch auch nur einen neuen Look benötigt - wir fertigen Ihren Wunschbezug auf Maß anhand Ihrer Kriterien. Im Bereich "Bezug nach Maß" wählen Sie zunächst die gewünschte Form aus und geben die Maße anhand der nebenstehenden Skizze an. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit aus unterschiedlichsten Bezugsarten zu wählen. Neben der Auswahl unterschiedlicher Farbkombinationen bieten wir Ihnen insbesondere eine breite Auswahl an Materialien und Oberflächen, jede davon mit einem eigenen, speziellen Anwendungsgebiet. Von besonders rissfesten und atmungsaktiven Outdoor-Stoffen wie Acrylfaser, über UV- und schimmelrestistente PES-Stoffe bis hin zu Polyester-, Planen- oder Kunstlederstoffen ist die Auswahl nahezu unbegrenzt. Während wir bei unseren Bezügen für den Außenbereich besonders auf die Resistenz gegen äußere Einflüsse wie Säuren, Laugen, Benzin, Öl oder Vogelkot achten, legen wir bei den Bezügen für den Innenraum das Augenmerk auf einen hohen Komfort, gute Wascheigenschaften und eine ansprechende Optik. Die Farbvielfalt lässt ausgehend von Standardfarbtönen in den Grundfarben Rot, Gelb, Blau und Grün bis hin zu mehrfarbigen Mustern oder individuellen Farbtönen in Pastell- oder Mischfarben keinen Kundenwunsch unerfüllt.

Unser Spezialgebiet - Yachtpolster:

Neben unserer hohen Variantenvielfalt für verschiedenste Anwendungsbereiche haben wir uns vor allem auf die Herstellung von Yacht- und Bootspolstern spezialisiert. Wir liefern Ihnen kundenindividuell und passgenau Ihre Wunschpolsterung mit waschbaren Bezügen für Ihre Kojen. Wir achten auf eine erstklassige, hochwertige Verarbeitung und eine kompetente Beratung. Die von uns eingesetzten Stoffe weisen neben schmutzabweisenden Oberflächen eine enorm hohe Scheuerfestigkeit sowie Farb- und Lichtechtheit auf. Über die hohen Anspruche an Witterungsbeständigkeit sind wir uns bewusst und achten entsprechend sowohl auf Seewasserbeständigkeit und Kältebruchresistenz. Sprechen Sie uns an.

Brandschutz im Polster- und Bezugsherstellung:
Obwohl wir Ihnen für Ihre Rückfragen gerne auch im Rahmen einer kundenindividuellen Beratung zur Seite stehen, möchten wir Sie abschließend auf die besonderen Anforderungen hinsichtlich des Brandschutzes hinweisen. Während Sie im Privatbereich weitestgehend selbst darüber befinden können, welches Maß an Brandschutz Sie bevorzugen, existieren insbesondere im gewerblichen und ganz besonders im öffentlichen Bereich strikte Anforderungen an Brandschutz. Während in bestimmten Bereichen flammhemmende Schaumstoffe verwendet werden dürfen, müssen in anderen schwer entflammbare Schaumstoffe nach DIN Norm eingesetzt werden. Da die Folgen einer fehlerhaften Auswahl nicht nur schwerwiegende finanzielle, sondern insbesondere gesundheitliche Folgen nach sich ziehen können, empfehlen wir Ihnen dringend eine fachkundige Beratung in Anspruch zu nehmen, damit Ihnen Ihr neues Polster auch in dieser Hinsicht lange Freude bereitet.

"topschaum.de" 4.8 von 5 basierend auf 57 Bewertungen.