facebook
Tel.: 05225 8629990

Schaumstoff richtig schneiden – so gehts!

Schaumstoff richtig schneiden Schaumstoff richtig schneiden – so gehts!

Kann Schaumstoff auch zu Hause zugeschnitten werden?

Wenn Sie gerne selbst Ihren Schaumstoff zuschneiden möchten, haben Sie sich ein nicht ganz einfaches Ziel gesetzt. Aufgrund seiner Beschaffenheit wird es Ihnen wahrscheinlich nicht gelingen, ihn auf den Millimeter genau zuschneiden zu können, sodass Sie von Anfang an beim Maßnehmen eine Toleranzgrenze einkalkulieren sollten.

Mit nachfolgenden Tipps und Tricks gelingt Ihnen das Zuschneiden zu Hause auch dann, wenn Sie keine Profi-Maschine zur Hand haben. Sie brauchen dazu vor allem etwas Geduld und eine ruhige Hand.

Welche Methoden gibt es um selbst Schaumstoff zuschneiden zu können?

Welche Methode die richtige ist um Ihren Schaumstoff zu bearbeiten, hängt im Wesentlichen von dessen Beschaffenheit (hart oder weich), seiner Dichte (fein oder grobporig) und seiner Stärke (Dicke) ab.

Ganz dünne und eher kleine Stücke lassen sich mit einer sehr scharfen Schere gut zuschneiden. Bei besonders weichen und mittelgroßen Schaumstoffstücken reicht ein richtig scharfes Teppichmesser - bei größeren, dickeren Exemplaren empfiehlt sich ein elektrisches Brot- oder Küchenmesser.

Eine etwas aufwändigere Möglichkeit ist gerade bei dickem Schaumstoff, diesen mit Wasser komplett nass zu machen und ihn dann für ein paar Stunden ins Gefrierfach oder, je nach Größe, in die Tiefkühltruhe zu legen. So wird er zu einem harten Stück und kann mit einer Säge entsprechend zugeschnitten werden.

Am besten klappt das Zuschneiden zu Hause jedoch mit einem scharfen Messer und etwas Öl. Dazu können Sie sowohl Sonnenblumen- als auch Olivenöl verwenden. Durch das Öl gleitet das Messer besonders gut durch den Schaumstoff und es kann so ein relativ präzises Ergebnis von Ihnen erzielt werden.

Was sollte man beim Schaumstoff zuschneiden möglichst vermeiden?

Nicht besonders gut geeignet um Schaumstoffteile zurecht zu schneiden, sind eine Heißdrahtsäge oder andere Werkzeuge, die nach ähnlichem Prinzip mit Hitze funktionieren. Hier ist die Gefahr sehr groß, dass Ihnen das gute Stück unschön verschmort oder sich gar entzünden könnte.

Wann sollte man sich den Schaumstoff doch lieber vom Profi zuschneiden lassen?

Wenn Sie zwingend einen wirklich sauberen, präzisen und exakten Zuschnitt brauchen, sollten Sie sich unbedingt an einen Experten wenden. Sie können Ihre individuellen Schaumstoffstücke mit den benötigten Wunschmaßen hier direkt bei uns im Shop bestellen. Da uns die modernsten Profimaschinen zur Verfügung stehen, ist es uns möglich, ein sehr feines und genaues Resultat für Sie anzufertigen.

Wir können jede Art und Größe von Schaumstoffen zu Ihrer Zufriedenheit zuschneiden und liefern schnell und günstig zu Ihnen nach Hause.

 

 

"topschaum.de" 4.8 von 5 basierend auf 53 Bewertungen.